Fortbildung Verschraubungsmonteur

Fortbildung Verschraubungsmonteur

Flanschenschulung nach DIN EN 1591-4

  • Anforderungen
  • Montagevorgang
  • Demontage
  • Anwendung der Richtlinie VDI 2290 auf bestehende Anlagen
  • Theoretische Prüfung
  • Praktische Prüfung

Verschraubungsmonteure die Schraubverbindungen im Rohleitungsbau (außer Glasleitungen) montieren, demontieren und kontrollieren. Laut Richtlinien darf kein ungeschultes Personal mehr an druckbeaufschlagten Systemen im kritischen Einsatz arbeiten.

Dauer: 1 Tag (8 Unterrichtsstunden)

Der Kurs kan in Ihren Untenehmen durchgefühert werden.

Sie erreichen uns per Telefon: 0421 / 696 112 0

oder schreiben Sie uns

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert

Log in with your credentials

Forgot your details?